Digitale Aus- und Weiterbildungshilfe für Pflegepersonal

Die Schweizer E-Learning Plattform für das Gesundheitswesen

Rasch einen Handlungsablauf nachschlagen, im Fotoverlauf überprüfen oder im Kurzvideo versichern, wie eine Pflegehandlung durchgeführt wird – CareProcess integriert mobiles Lernen in den Pflegealltag. Informationen stehen übersichtlich und immer dann zur Verfügung, wann sie gebraucht werden.

white gradient.png

So funktioniert's

Die E-Learning Plattform
von CareProcess.ch

Registrieren Sie sich für unsere E-Learning Plattform!

female nurse_edited.jpg

Alexandra
Fachfrau Gesundheit EFZ

pflege4.jpg

Okaden
HF Studierender

pflege 1.jpeg

Nazime
Berufsbildnerin

Herzlichen Dank! Wir haben dich auf die Warteliste gesetzt.

pflege2.jpeg

Mirjam
Dipl. Pflegefachfrau HF/FH

 

Eine digitale E-Learning-Plattform bringt den Vorteil, dass sie sich stets weiterentwickeln kann. Dazu stehen im Hintergrund Expertinnen und Experten zur Verfügung, die die Inhalte laufend aktualisieren und auf dem neusten Stand halten.

Für Arbeitgeber, Institutionen und Verbände

CareProcess ist eine direkte Investition in die Pflegequalität.

 

Einrichten und loslegen.

Nach einem simplen Setup im Browser ist CareProcess startklar.

Einladen. Anmelden. Loslegen. Mit nur einem Klick laden Sie Ihre Auszubildenden und Mitarbeitenden zu CareProcess ein. Alle können sofort mit dem Lernen beginnen.

Ausbildungsqualität verbessern

Mit den Handlungsabläufen von CareProcess sind Sie sicher, dass Ihre Ressourcen sinnvoll eingesetzt werden.

Pflegequalität erhöhen, indem standardisierte Pflegehandlungen für Fachpersonen jederzeit digital abrufbar sind.

Theoriegeleitetes Arbeiten des Pflegepersonals wird gefördert, Kompetenzeinhaltung überprüft und Pflegefehler vermieden.

Ressourcen

Das Neueste von CareProcess

Unsere Vision

Warum wir bei CareProcess dabei sind.

„CareProcess trägt zur Entlastung der Pflegenden bei“

CareProcess entlastet die Pflegenden und trägt zur Verbesserung der Prozesse bei. Ich erachte CareProcess als wertvolles Aus- und Weiterbildungsinstrument.

Karin Nussbaumer-Steffen.jpeg

Karin Nussbaumer-Steffen

Qualität & Bildung